Der Mann von La Mancha, 05. Januar 2021, 20 Uhr

Als „Ritter von der traurigen Gestalt“ kämpft Don Quijote mit seinem Diener Sancho Pansa gegen Windmühlen, die ihm als Riesen erscheinen, sieht Schlösser, wo es nur heruntergekommene Gasthöfe gibt, und hält ein leichtes Mädchen für die edle Dame Dulcinea. Alles für Ehre, Tugend und Gerechtigkeit. Diesem Traum zu folgen, ist Don Quijotes Schicksal.

 

Das Musical erzählt von der reinigenden Kraft des Theaters und der hoffnungsvollen Botschaft vom „unmöglichen Traum“ von einer besseren Welt, der gegen alle Widerstände geträumt werden will.

Der Mann von La Mancha | © Euro-Studio Landgraf